Sonnige Alleinlage - Landwirtschaft auf 800 m Seehöhe

8591 Maria Lankowitz

Beschreibung

Eine einmalige Gelegenheit bietet sich mit dieser Landwirtschaft in der schönen Weststeiermark!

Auf einer Grundfläche von 92.744 m² befinden sich neben dem Wohnhaus ein Stallgebäude, eine Garage, ein Holzlager sowie eine Fleischselch. Der Gesamtgrund (Scheibengrund) beinhaltet 76.574 m² Wald und 16.170 m² landwirtschaftliche Nutzfläche. Das Wohnhaus stammt aus dem Jahr 1966, ist großteils unterkellert und hat eine Größe von ca. 112  m² Wohnfläche bei folgender Raumaufteilung: EG: Wohnraum Stube, Küche, Abstellraum, Vorraum, WC, Bad (nicht ausgebaut) und Schlafzimmer. DG: Vorraum, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und WC. KG: nur von außen begehbar, drei Kellerräume (teilweise Steinmauerwerk). Es gibt einen sonnigen Balkon, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die nahegelegene Stubalpe haben. Geheizt wird im Erdgeschoß mittels Einzelofen und teils elektrisch, im Dachgeschoß mit einem Tischherd. Grundsätzlich besteht Sanierungsbedarf, die Fenster wurden vor ca. 17 Jahren getauscht, der Kamin ist laut Auskunft des Rauchfangkehrers in Ordnung, jedoch sind weder die Zentralheizung noch die sanitären Einrichtungen wie Bad und WC funktionstüchtig. Das Stallgebäude wurde ungefähr im Jahr 2003 neu errichtet und bietet zwei Geschoße mit je ca. 60 m² Fläche. Ein Wassertrog mit Quellwasser befindet sich direkt vor dem Haus, die Wasserversorgung wird über die eigene Quelle abgedeckt. Die Stromzuleitung ist mittels Erdkabel gewährleistet, auch ein Telekomanschluss über ein Erdkabel ist am Grundstück vorhanden. Das Abwasser wird mittels biologischer Kläranlage (ca. 17 Jahre alt) entsorgt.

Die Zufahrt führt von der öffentlichen Straße ca. 2 km durch eine Wald- und Forststraße, daher ist ein geländegängiges Fahrzeug von Vorteil, mit einem LKW kann bis zur Hofstelle gefahren werden. Das Gelände ist allgemein eher als steil einzustufen, im Bereich der Hofstelle sind die einzelnen Gebäude mittels Traktorweg erschlossen. 

Der Waldbestand ist sehr gut, die Waldflächen sind durch mehrere Stichwege erschlossen, die mit einem Traktor befahren werden können und zur Holzbringung dienen. Einer dieser Wege führt direkt bis ins Tal, wo auch die Liegenschaft direkt an den Gößnitzbach grenzt. Wenn die nötigen Bewilligungen eingeholt werden, wäre die Errichtung eines eigenen Fischteiches möglich. Einige landwirtschaftliche Geräte wie Weingarten-Traktor, Seilwinde, Mulcher usw… könnten gegen eine Ablöse übernommen werden. Die Ausstattung des Hauses sind sehr einfach, es wurde wochenends bewohnt, es besteht Modernisierungs- und Sanierungsbedarf.

Eine Immobilie wie diese finden Sie nicht oft - vereinbaren Sie schon bald einen gemeinsamen, unverbindlichen Besichtigungstermin, damit Sie sich von dieser einmaligen Gelegenheit überzeugen können! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: Ihr Immobilientreuhänder Walter Ofner Tel. 0664 / 1883929

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres Naheverhältnis besteht.

Ausstattung

  • Heizofen

Lageplan